Reifen schleifen

Artikelnummer: Info 22

Schleifen von Slotcar-Reifen

Kategorie: Startseite


Preis noch nicht bekannt
Produkt vergriffen

Lieferstatus: Gratis - Service - Download



Beschreibung


Slotcar-Reifen-Schleifen
Wählen Sie den richtigen Reifen zur Felge - der Innen Ø des Reifens sollte ca. 05-1,5 mm kleiner sein als der Außen Ø der Felge. Glatte Felgen vorher mit Schmirgelpapier anrauhen und gründlich Reinigen-Entfetten. Auch die Reifen reinigen und innen etwas anrauhen. Mit welchem Kleber verklebt wird, da hat jeder Slotracer seine eigene Methode. Ich verklebe Reifen mit Weicon Kontakt VA 250 Black Pen oder SlotPoint Sekundenkleber SPCA20.
Das Kleben mit Sekundenkleber ist schwierig. Der Reifen wird auf die Felge geschoben, geknetet und perfekt ausgerichtet. Mit z.B. einer kleinen Messerspitze, Zahnstocher oder ähnlichem wird der Sekundenkleber an mehreren Stellen unter den Reifen geschoben-aufgetragen. Tragen Sie eine Schutzbrille, wenn sie den Kleber zwischen die Reifen auftragen und den Reifenrand loslassen, könnte es spritzen.

Alle Reifen mit einer Reifenschleifmaschine auf den richtigen Aussen Ø schleifen. Üben Sie nur einen leichten Druck beim schleifen aus, achten Sie darauf, das der Reifen sich nicht zu sehr erhitzt. Bei einer Hudy-Reifenschleifmaschine kann auch mittels Abstechnadel der Reifen auf die richte Breite an beiden Seiten abgestochen werden.

Vorschlag!

Setzen Sie eine 70-80 mm lange 3mm Achse ( z.B. von Sigma ) in die Hudy-Reifenschleifmaschine ein, die Achse sollte an der linken Seite der Hudy ca. 1cm überstehen. Nach dem schleifen mit der Hudy, setzen Sie die Felge auf der linken Seite der Achse wieder auf.
So kommt kein Wasser in die Maschine. Hier schleife ich Naß mit Abralon-Schleifpads. Erst 1000 - 2000 - 4000er Körnung. Abralon finden Sie unter Schleifpads. Die Reifen sollten an den Rändern etwas abgerundet werden. Bei den Vorderreifen setze ich harte Vorderreifen ein, z.B. Sigma oder . Diese können beide gleichzeitig auf einer Hudy geschliffen werden. Anschl. kann man noch mit Nagellack oder Sekundenkleber versiegeln. Nach dem trocknen noch einmal leicht anschleifen und auf Rundlauf achten!

Bewertungen (0)


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags


Kunden kauften dazu folgende Produkte